Februar 15

Corona-Ausschuss – Impftod in Berliner Altenheimen?

Rechtsanwalt Viviane Fischer &  Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich sind erschüttert, was momentan in einem Berliner Altenheim passiert.

Die demente Bewohner werden ohne große Aufklärung wie am Fließband geimpft, bekommen schlimme Nebenwirkungen und sterben leider kurze Zeit danach.

8 von 31 geimpften Bewohnern sind bereits gestorben...

Der komplette Beitrag ist wirklich hörenswert aber ab ca. 30 Minuten könnt ihr euch eine kleine Zusammenfassung anhören.

Man muss diesen neuen mRna-Impfstoffen einfach aufgrund der mangelnden Erkenntnisse kritisch betrachten und besonders unter die Lupe nehmen. Aber genau dies fehlt momentan...

Die Impfstoffe sind NICHT mit einer einfachen Grippe-Impfung zu vergleichen!

 "...EIN GIGANTISCHER SKANDAL!"

 „Wer dabei noch sitzen bleibt und nicht aufsteht, der macht sich mitschuldig an allem was jetzt noch passiert!"

Ein Informant berichtet über die unglaublichen Zustände in diesem Altenheim.

Bitte teilt diesen Beitrag! 

Es kann nicht sein, dass solche Zustände & Auswirkungen von den Mainstream-Medien nicht beleuchtet und sofort untersucht werden.

Hier könnt ihr weltweite Meldungen über Zustände nach der Impfung sehen:

Mit erfüllten Grüßen

aus dem Vereinssekretariat.


Leser dieses Beitrages haben auch die folgenden angesehen:

Zeitumstellung – Wie du im Frühjahr & Winter keine Probleme mehr hast

Klima-Wandel – Bill Gates will die Sonne verdunkeln

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>